Die Kryptowährungs-Grundlagen für Anfänger

In diesem kurzen Beitrag möchte ich auf die absoluten Grundlagen und Fachbegriffe eingehen, die man im Zusammenhang mit Kryptowährung kennen sollte. Wenn weitere Fragen auftauchen, könnte ihr die gerne in den Kommentaren stellen. Ich werde dann versuchen, die Fragen zu beantworten und den Artikel zu erweitern.

Wie und wo kauft man Kryptowährung?

Um Kryptowährung kaufen zu können, benötigt man einen Account bei einem Kryptowährungs-Marktplatz, wie zum Beispiel Coinbase.com (Reflink). Im Englischen werden diese Marktplätze Exchanges genannt. In einem weiteren Beitrag werde ich ein paar Kryptowährungs-Marktplätze vorstellen und den Link zu diesem Beitrag hier einstellen. Da sich dieser Artikel aber um die Grundlagen drehen soll, ist dieser Abschnitt aber etwas allgemein gehalten.

Sucht euch einen vertrauenswürdigen Kryptowährungs-Marktplatz aus und registriert euch dort. Viele seriöse Marktplätze verlangen, dass ihr euch ordentlich authentifiziert. Gerade für Kunden aus Deutschland sind Anforderungen etwas höher, als wenn man aus anderen Ländern stammt. Das hängt mit den hierzulande etwas strengeren Gesetzen zusammen. Lasst euch davon aber nicht abschrecken. Ein seriöser Händler wird immer darauf bedacht zu sein, die Gesetze bestmöglichst einzuhalten. Seid ihr bei einem Marktplatz eures Vertrauens registriert, habt ihr dort normalerweise ein Konto, auf dem die Kryptowährungen gelagert werden. Manche Marktplätze handeln nur mit einzelnen Kryptowährungen, die größeren bieten aber auch den Handel mit mehreren Kryptowährungen an.

Nach dem Kauf einer Kryptowährung solltet ihr die Coins nicht auf dem Marktplatz liegen lassen, sondern in eine sichere Wallet übertragen.

„Die Kryptowährungs-Grundlagen für Anfänger“ weiterlesen